Sven Hasse

Rechtsanwalt Sven Hasse
Fachanwalt für Migrationsrecht &
Fachanwalt für Verwaltungsrecht

 

Migrationsrecht

1970 Geboren in Dortmund
1990 Abitur in Dortmund
1992 – 1997 Studium der Rechtswissenschaft in Trier, Sevilla und Freiburg
1997 Erstes Juristisches Staatsexamen in Freiburg
1998 – 2000 Juristischer Vorbereitungsdienst in Berlin
Ausbildungsschwerpunkt: Verwaltungsrecht
Stationen: Deutsches Generalkonsulat in Barcelona, Integrationsbeauftragter von Berlin, Kanzleien mit Schwerpunkt Migrationsrecht
2000 Zweites Juristisches Staatsexamen
2000 Zulassung zum Rechtsanwalt
2008 Zulassung zum Fachanwalt für Verwaltungsrecht
2017 Zulassung zum Fachanwalt für Migrationsrecht
Mitgliedschaften:
  • Deutscher Anwaltverein
  • Rechtsanwaltskammer Berlin,
  • Mitbegründer und Betreiber des anwaltlichen Rechtsprechungsportals „anwaltsdatenbank.net“
  • Mitglied ARGE Ausländer- und Asylrecht des Deutschen Anwaltsvereins und des örtlichen Arbeitskreises
  • Vorstand des Sonntags-Club e.V.
Dozententätigkeit:
Vorträge/Seminare:
(Skripte finden Sie hier)
    • Grundlagen des Ausländerrechts
    • EU-Freizügigkeit und öffentliche Leistungen für Unionsbürger
    • Arbeitsmigration – Beschäftigung ausländischer Arbeitskräfte
    • Autor des Kapitels „Freizügigkeitsrecht für Unionsbürger und ihre Familienangehörigen“
      in Einwanderungsrecht, von Harbou/Weizsäcker, Beck-Verlag 2018
Korrespondenzsprachen: Deutsch, Englisch, (Spanisch)
this page in